Wissenswertes:

Filme nutzen sich im Laufe der Zeit ab. Auf der Oberflaeche entstehen Kratzer, die Perforation verschleisst. Aufgrund des Alters wird das Material sproede es kann auch reissen.

 

 

AGB Schmalfilme

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

von www.filme-sichern.de HeloFilm GmbH, Eichstätterstraße 14, 85117 Eitensheim (nachfolgend Helo genannt)

§ 1

Der Kunde sendet das zu sichernde Filmmaterial mit dem Auftragsformular bei der Firma Helo ein. Die Firma Helo bestätigt dem Kunden nach Zugang des zu sichernden Videomaterials den Auftrag per Email, Fax oder Telefon. Erst mit dieser Auftragsbestätigung kommt ein rechtsgültiger Vertrag zustande. Mit der Beauftragung werden diese AGB akzeptiert. Von der Firma Helo können Aufträge auch an qualifizierte Dritte (als Subunternehmer) weitergegeben werden. Mit der Unterschrift unter das „Formular“ bestätigen Sie, Eigentümer des Videomaterials zu sein. Der Kunde bestätigt durch das zur Verfügung stellen des Quellmaterials, dass er das Recht hat, die Inhalte und Materialien zu verbreiten und zu vervielfältigen. Er garantiert, alleiniger Inhaber aller benötigter Rechte der Quellmaterialien und -datenträger zu sein, insbesondere der Rechte Dritter, an der auf den Filmen/Videos/Bilddateien abgebildeten Personen oder Gegenständen, nicht zu verletzen.

§ 2

Es erfolgt eine Überspielung des Materials auf DVD-R bzw. DVD+R im gewünschten Umfang. Eine weitere Bearbeitung des Videomaterials (Schneiden, Überblenden, Korrigieren etc.) ist nicht Teil des Auftrages und bedarf ggf. einer gesonderten Vereinbarung.

§ 3

Nach Eingang des Videomaterials und Erstellung der entsprechenden DVD’s erhalten Sie vorab eine Rechnung per E-Mail. Die Rücksendung der Ware erfolgt nach Zahlungseingang bzw. per Nachnahme an die in der Bestellung genannten Lieferadresse entsprechend den Auftragsvereinbarungen. Für die Lieferung werden Versandkosten erhoben.

§ 4

Die erstellten Datenträger bleiben bis zur vollständigen Zahlung Eigentum der Firma Helo.

§ 5

Das vom Kunden zu zahlende Entgelt bestimmt sich nach dem bei Vertragsabschluß geltenden Preisen der Firma Helo oder dem vereinbarten Festpreis. Die Preise verstehen sich als Endpreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten.

§ 6

Die Firma Helo weist darauf hin, dass das zu erstellende DVD-Format (DVD-R bzw. DVD+R) vom Kunden festgelegt wird. Die Prüfung der Kompatibilität zum Wiedergabegerät des Kunden geht zu dessen Lasten und auf dessen Risiko.

§ 7

Hinweis zur Verpackungsverordnung:
Der Verkäufer ist nach der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen seiner Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem „Grünen Punkt“ der Duales System Deutschland AG) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen.
Zur weiteren Klärung der Rückgabe kann sich der Kunde gerne mit dem Verkäufer in Verbindung setzen. Der Verkäufer nennt dem Kunden dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in seiner Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, hat der Kunde die Möglichkeit, die Verpackung unentgeltlich an den Verkäufer zu schicken. Die Verpackungen werden von dem Verkäufer wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.

§ 8

Anwendbares Recht:
Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren.
Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz der Firma Helo. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt
Die Vertragssprache ist Deutsch.

www.filme-sichern.de

Für weitere Informationen rufen Sie uns doch einfach an:
08458 / 381475
Lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Wir digitalisieren alle Formate wie z. B.:

Super8, Normal8, Doppel8, Regular8, 16mm, 9.5mm Pathe, VHS, VHS-C, S-VHS, Hi8, Digital8, Video8, Mini-DV, Betamax, Video2000, U-Matic, Betacam SP, Dias, Filmstreifen, Papierbilder, Normal8 Filme digitalisieren, Super8 Filme digitalisieren.

Wir nutzen ausschließlich Markenrohlinge mit Direktdruck. 100% Diskretion ist selbstverständlich.